[Darstellung Größer 1 wählen.] [zum Inhalt (Taste Alt+8).] [zur Auswahl (Taste Alt+7).] (Taste Alt+6).

.

Termine :

Alle Termine öffnen.

14.12.2018, 18:00 Uhr - 20:30 Uhr
Jahresabschlussessen der Abteilung
Trattoria Chiaromonte, Oranienburger Straße 60, 13437 Berlin

17.12.2018, 19:30 Uhr - 22:00 Uhr
Kreisvorstand der SPD Reinickendorf
BVV-Saal im Rathaus Reinickendorf (Altbau), Eichborndamm 215-239, 13437 Berlin

 

Hinweis auf Aktion der Jusos: Stolpersteinputzen am Tag der Befreiung u.a. in Reinickendorf-West :

Ankündigung

Am 8. Mai steht der Tag der Befreiung ins Haus. Mit der bedingungslosen Kapitulation der Deutschen Wehrmacht wurde dem Regime der Nazis ein Ende gesetzt, durch das international Millionen von Menschen ermordet worden waren. Anlässlich dieses Tages wollen wir wieder der vielen Opfer gedenken.

Besonders wichtig ist dabei, sich stets zu vergegenwärtigen, dass es alles Menschen mit einer ganz eigenen Geschichte waren, eben mehr als nur Zahlen. Eben diesem Ziel widmet sich das Projekt der sogenannten "Stolpersteine".

Das Projekt recherchiert die Biographien derjenigen, die von den Nazis ermordet wurden. Vor allem handelt es sich dabei natürlich um Jüdinnen und Juden, aber auch um andere Verfolgte wie zum Beispiel Homosexuelle. Es geht darum die einzelnen Menschen nicht in der Anonymität verschwinden zu lassen. Um die Erinnerung an die Ermordeten zu erhalten, werden vor deren ehemaligen Wohnorten kleine Metallblöcke in den Bürgersteig eingelassen, auf denen sich der Name, der Geburtstag und (sofern zu ermitteln) der Todestag finden.

Wenn ihr mehr über das Projekt wissen wollt schaut doch mal hier: https://www.stolpersteine-berlin.de/de/node/57

Die Route durch Reinickendorf-West beginnt am 8. Mai um 18:30 am Kurt-Schumacher-Platz, vor dem Eingang des Clou. Die Route könnt ihr hier im pdf-Format herunterladen.

Für Rückfragen steht der Kreisvorsitzende der Jusos-Reinickendorf, Martin Müller, zur Verfügung.

 

- Zum Seitenanfang.